Migliorie fondiarie

Médiation

Diplomarbeit Remo Breu vom 25.09.09

Amélioration foncière

Wegleitung und Schlussbericht

Zur Freiwilligen Bewirtschaftungsarrondierung in der Gemeinde Zuzgen, Kanton Aargau

Wegleitung zur Anwendung der Nutzwertanalyse

Wegleitung zur Anwendung der Nutzwertanalyse (NWA) zur Bestimmung und Bewertung des öffentlichen und privaten Nutzens zeitgemässer Meliorationen (Martin Fritsch, 2002)
Herausgeber VSVAK
Andreas Schild (BLW, Fachbereich Meliorationen)

Grundsätze für die Bewertung naturnaher Flächen bei Gesamt- und Umweltmeliorationen

Grundsätze für die Bewertung naturnaher Flächen bei Gesamt- und Umweltmeliorationen
Herausgeber: ASP BE, 1998
Kurt Ryf (LANAT / ASP BE)
gratis

Grundlagen zur Bewertung von Kulturland und naturnahen Flächen bei Landumlegungen /BALU

Herausgeber VSVAK und BLW
SFr. 34.-

Privater Nutzen von Arrondierung und Wegnetz bei Gesamtmelioration

Herausgeber: BLW, Fachbereich Ländliche Entwicklung, Jörg Amsler

Anleitung für die Schätzung des landw. Ertragswertes


Meliorationen im Einklang mit Natur und Landschaft

Herausgeber: SIA-FKV, BUWAL, BLW, 1998
SFr. 20.-

Moderne Meliorationen als Chance

Broschüre
Herausgeber: KAfM, SVVK-GF, SIA-FKV, 1993
gratis

Moderne Meliorationen Leitbild

Dokumentation
Bericht der Projektgruppe
Herausgeber: KAfM, SVVK-GF, SIA-FKV, 1993
SFr. 15.--

Leitbild CH

Förderung und Gestaltung des ländlichen Raumes, 1994

Wegleitung, Unterlagen für subventionierte Bodenverbesserungen, 1984


Auswertungsbericht Bewirtschaftungsarrondierung

Öffentlicher und privater Nutzen moderner Meliorationen - Entwicklung eines Bewertungssystems


Privater Nutzen von Arrondierung und Wegnetz bei Gesamtmeliorationen


Privater Nutzen einer Gesamtmelioration

am Beispiel der Felderregulierung Roggenburg

Innovative Bewirtschaftungsformen und Strukturanpassungen in der Schweizer Landwirtschaft

Diplomarbeit von Nicolas Pavillard, ETHZ, Sepemtber 2005

Planification agricole

Fallbeispiel Küttigen (AG)


lettre d'accompagnement


Brochure


Guide detaillé


Fallbeispiel Oberes Goms


Fallbeispiel Coeuve (JU)


Génie rural, entretien

Atélier de génie rural symposium suissemelio du 15.06.2016

Synthèse des discussions

Atélier de génie rural symposium suissemelio du 15.06.2016

Thème 2a) Les syndicats d’amélioration foncière

Atélier de génie rural symposium suissemelio du 15.06.2016

Thème 2b) Modifications du terrain

Unterhalt von landwirtschaftlichen Güterwegen

Herausgeber: Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain

Masterarbeit Drainagen in der Schweiz

Masterarbeit von Nicole J. Seitz, 18.03.2013

Literatur zum land- und forstwirtschaftlichen Wegebau


download / gratis

L'entretien des chemins et de leurs ouvrages connexes

Manual a l'intention des voyers communaux et des responsables des syndicats
SFr. 10.-

Handbuch für Strassenmeister von Gemeinden und Genossenschaften

"Unterhalt von Weganlagen"
Herausgeber: KafM, 1995
download / gratis

Entretien des ouvrages d'assainissement

Manuel à l'intention des voyers communaux et des respnsables des syndicats
SFr. 10.-

Entretien des ouvrages d'assainissement

Manuel à l'intention des responsabels de l'assainissement
download / gratuit

Etat des drainages en Suisses

Bilan de l’enquête 2008

Estimation des besoins en irrigation pour l’agriculture suisse


Strategische Orientierung und Erarbeitung eines Bewertungssystems für den optimalen Mitteleinsatz bei Investitionen im Bereich Güterstrassen

Influence des travaux d'améliorations foncières sur le régime hydrologique

D. Tessier, EPFL 1991

Ècologie et cours d'eau

Raum den Fliessgewässern

Broschüre
Herausgeber: BWG, BUWAL, BLW, BRP, 2000
Ulrich von Blücher (BWG)
gratis

Protezione contro le piene dei corsi d'acqua

Direttive dell‘UFAEG
SFr. 15.80

Wegleitung für den ökologischen Ausgleich auf dem Landwirtschaftsbetrieb

Herausgeber: AGRIDEA Lindau, SRVA, 1999
(Landwirtschaftliche Beratungszentrale Lindau)
SFr. 2.-

Pufferstreifen richtig messen und bewirtschaften

Herausgeber: AGRIDEA Lindau, SRVA, 2000
(Landwirtschaftliche Beratungszentrale Lindau)
SFr. 2.-

Tarifs et honoraires

Adeguamento delle absi relative all'onorario 2017

Mail del 2 febbraio 2017

Adeguamento delle absi relative all'onorario 2016

Mail du 29 janvier 2016

Adaption des base de calcul des honoraires pour 2015

Mail du 22 janvier 2015

Adaptation des documents concernant des honoraires pour 2014

Mail du 20 janvier 2014

Facteurs d'application (FA) pour tarifs d'honoraires 2014

Annexe à l'e-mail, le 20 janvier 2014

Enquête auprès des cantons au sujet de la Commission Honoraires et soumissions (Rapport final)

Annexe à l'e-mail, le 20 janvier 2014

Adaptation des documents concernant des honoraires pour 2013

Mail du 3 janvier 2013

Facteurs d'application (FA) pour tarifs d'honoraires 2013

Annexe à l'e-mail, le 3 janvier 2013

E-Mail: Adaptation des documents concernant des honoraires pour 2012


Annexe à l'e-mail: Adaptation des documents concernant des honoraires pour 2012

Beilage zu E-Mail "Anpassungen der Honorargrundlagen für 2012"

Adaptation des documents concernant des honoraires pour 2011


Adaptation des documents concernant des honoraires pour 2010


Adaptation des documents concernant des honoraires pour 2009


Adaptaion des documents conernant les honoriares pour 2008


Adaptation des documents concernant les honoraires pour 2007


Adaptation des documents concernant les honoraires pour 2006


Adaptation des documents des honoraires pour 2005


Recommondations

pour la soumission d'amélioration foncière et les projets combinés

Recommondations

concernant les honoraires pour travaux de construction dans des
conditions de concurrence

Honoraires

pour les travaux de génie rural dans des contrats en cours

Guide d'application de l'analyse d'utilité pour la détermination